Hornberg ist durch die Redensart „Es geht aus wie das Hornberger Schießen“ bekannt geworden. Was es damit auf sich hat, erfährt man auf dem Hornberger-Erlebnisweg. Die Wanderung beginnt in der Ortsmitte von Hornberg. Insgesamt 14 Stationen erklären die Geschichte auf humorvolle Art und Weise. An einer der ersten Stationen, dem „Kramerkarren“ gibt es für Kinder für 2€ die Möglichkeit eine Hornberger Kugel zu erwerben. Durch die Kugel gibt es an einigen der Stationen tolle Spielmöglichkeiten für die Kinder.

Auf dem Boden finden sich immer wieder „Kanonen“ als Wegweiser zur nächsten Station. Die kleine Wanderung führt letztendlich bis zur Burgruine Hornbach. Alleine dort oben kann man sehr lange verweilen und nicht nur die tolle Aussicht genießen. Es gibt einen schönen großen Burg-Spielplatz sowie eine Aussichtsplattform im Burgturm oder eine kleine Multimedia-Präsentation zum Hornberger Schießen.

Wer ohne Kinderwagen unterwegs ist kann den steileren Pfad mit Treppen zurück zur Stadtmitte nehmen. Alternativ kann man den gleichen Weg auch wieder zurück gehen.

Vielleicht gefällt dir das auch:

Cookie Consent mit Real Cookie Banner