Wichtel Hademar führt die Kinder an ca. 20 Stationen wie Pirschpfad, Waldklassenzimmer, Dachsbau, Holzquiz oder einem Hochsitz durch den Oberharmersbacher Wald.

Der Weg ist bedingt für geländefähige Kinderwagen geeignet. Beim Einstieg in den „Pirschpfad“ gibt es einen Kinderwagenparkplatz, um diesen Abschnitt ohne Wagen gehen zu können, Als Alternative gibt es eine Abkürzung die den „Pirschpfad“ umgeht. Da es einige Höhenmeter sowie steinigen und wurzeligen Untergrund zu überwinden gilt, sollte man besser ohne Kinderwagen losgehen.

Der Rundweg ist ca. 2,5km lang (ab Parkplatz) und überwiegend schattig – somit auch für heiße Tage geeignet. Ältere Kinder können auch das Hademar Diplom erwerben, indem Sie Fragen beantworten. Die Broschüren gibt es am Parkplatz der Tourist-Information (zu jeder Zeit zugänglich).

Tipp für heiße Tage: In Zell am Harmersbach (ca. 6km entfernt) gibt es ein schönes Schwimmbad mit Rutsche, Nichtschwimmer/Schwimmerbecken, Kleinkinderbecken sowie Zugang zum Bach.

Vielleicht gefällt dir das auch:

Cookie Consent mit Real Cookie Banner